Aktueller Newsletter

Unseren aktuellen Newsletter könnt ihr - wenn ihr ihn nicht via Mail bekommen habt, hier herunterladen:

Newsletter vom 17.08.09

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:
1. „We are Party“ am 22.08.
2. Schultour reloaded
3. Wahlkampftermine
4. linXXnet-Veranstaltungswoche
5. Konstituierende KR Sitzung
6. Nachtrag Stadtjugendtag: Geänderte Satzung

Ergebnisse Stadtjugendtag 09.08.09

Die weiteren Ergebnisse des Stadtjugendtages am 09.08.09. sind nun Online. Neben dem Protokoll findet ihr dort eine Übersicht der angenommenen inhaltlichen und satzungsändernen Anträgen wie auch die Auswertung der Anonymen Besucher/innenumfrage.

Diese Dateien findet ihr hier zum Download:
Ergebnisse Stadtjugendtag

Neuer Koordinierungsrat gewählt

Auf dem Stadtjugendtag vom 09. August wurden viele Anträgen behandelt und auch ein neuer Koordinierungsrat gewählt. Der Koordinierungsrat ist der Vorstand der Linksjugend Leipzig, welcher die Arbeit des Jugendverbandes organisiert und Kontakt zu der Patei die LINKE hält.
Gewählt wurden (von Links nach rechts):
Antje Soyka, Marco Böhme, Nele Werner, Mandy Sörgel und Tilman Loos. Außerdem Steffen Juhran, der auf dem Foto nicht zu sehen ist.
Die "Amtszeit" beträgt nur noch ein Jahr, so der Beschluss des Stadtjugendtages. 

Demonstration gegen Geschichtsrevisionismus und Antisemitismus

Am Mittwoch dem 05. August demonstrierten rund 70 Personen gegen Geschichtsrevisionismus, Holocaustleugnung und Antisemitismus. Grund war der im Bundesverwaltungsericht Leipzig stattfindende Prozess um das Verbot der Vereine "Collegium Humanum" und "Bauernhilfe e.V.", die immer wieder durch Geschichtsrevisionismus und Nazipropaganda auffallen. Das vor Gericht von den Vereinen angefochtene Verbot wurde aufrechterhalten.

Leipzig-Seiten.de zum Thema (inkl. Bild)
Beitrag von Radio Corax
Indymedia Artikel

Erfolgreiche Global Space Odyssee trotz städtischer Einschüchterung

Über 2000 Menschen haben am 25.07.09 in Leipzig an der Global Space Odyssee, der kulturpolitschen Demo für die freie Szene und mehr Mitbestimmung demonstriert. Die Linksjugend Leipzig hat zusammen mit dem LinXXnet einen von 12 verschiedenen Wagen gestellt. Neben der Linksjugend war noch die Grüne Jugend als politische Jugendorganisation auf der Demo vertreten. Über 5 Stunden lang ging die Demo von Connewitz über den Cityring zum Lindenauer Markt.

Wir als Linksjugend konnten viel Material an die jungen Menschen am Straßenrand verteilen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

Am späten Abend war die Abschlussparty im Werk 2. Diese sollte eigentlich in der G16, der Damenhandschuhfabrik und im Superkronik stattfinden. Doch die Stadt Leipzig verbot diese Veranstaltungen.

Inhalt abgleichen
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
?